Die Reichsstraße

19. August 2018

Neue „mama Trattoria“ am Theodor-Heuss-Platz

Foto: Sven Schneider 
Foto: Sven Schneider 
Die legendären „mama“-Restaurants sind nun auch in Berlin angekommen: Direkt am „Theo“ lässt sich nun original italienische „mama“-Küche genießen. Bei „mama Trattoria“ gibt es italienische Bio-Pasta und knusprige Pizza, knackige Salate und leckere Suppen – frische Qualität zu moderaten Preisen.

Die freundlichen Mitarbeiter sind das Markenzeichen von „mama“. Und natürlich trägt „mama“, wie jede italienische Mutter, das Herz am rechten Fleck. Andere bieten Service, „mama“ bietet echte Gastfreundschaft. Der Name ist eine Referenz an alle italienischen Mütter, die mit ihren Gerichten eine Inspirationsquelle für das einzigartige Konzept waren.

Zahnärzte Westend Dr. Daniela Radtke
„mama“ ist die moderne Interpretation einer italienischen Trattoria und mit bereits sechs Restaurants in Hamburg klar die Nummer eins der Hansestadt. Berlin folgt jetzt auf dem Siegeszug mit dem ersten „mama“ in Westend in prägnanter Ecklage mit großer Außenterrasse direkt am Theodor-Heuss-Platz.

Und Ende August hat das zweite „mama“ Premiere: direkt neben dem Brandenburger Tor – in den ehemaligen Räumlichkeiten des Tucher. – Italienisches Essen mit großer Liebe zubereitet: ob am Mittag für einen schnellen Lunch oder abends bei einem Glas Wein, „mama“ macht glücklich!

Charlottenburg hat damit ganz klar einen weiteren Stern am italienischen Geniesserhimmel – einfach ausprobieren!

Mama Trattoria
Theodor-Heuß-Platz 2
14052 Berlin
Telefon: 030/467 26 09 81
Öffnungszeiten: Mo. – Do. 13 – 22 Uhr

Harbeck Parfümerie
Mamma Trattoria
Susanne Asendorf
Datenschutz