Anzeige
100 Jahre Krankenhaus Waldfriede – Berlin-Zehlendorf

Hochspezialisiert und nah am Menschen

      

Foto: Kai Abresch

21.11.2020

1846 führte William Thomas Green Morton im sogenannten „Äther-Dom“ an der Harvard Medical School in Boston die erste öffentliche Äthernarkose durch. Hierfür hatte er ein erstes, einfaches Narkosegassystem entwickelt. Die Möglichkeit schmerzlos operieren zu können revolutionierte die gesamte Medizin und erlaubte die Ausweitung der Chirurgie. Anästhesie ist aber mehr als nur die Narkose unter einer OP, denn der Anästhesist betreut Patienten sowohl vor, während als auch nach einem Eingriff. Im Vorgespräch macht er sich ein Bild von der Krankengeschichte und dem Gesundheitszustand und legt fest, wie eine Schmerzbehandlung aussehen kann. Ein anderes Spezialgebiet unseres Hauses sind Beckenbodenschäden mit Blasenschwäche und Stuhlinkontinenz, die oftmals Tabuthemen sind.

In unserem „Interdisziplinären Beckenbodenzentrum“ arbeiten die Ärztinnen und Ärzte der Abteilung „Gynäkologie und Geburtshilfe“ (Urogynäkologie) und des „Zentrums für Darm- und Beckenbodenchirurgie“ (Koloproktologie) täglich eng und koordiniert zusammen. Gemeinsam führen sie Sprechstunden zur Diagnostik, Untersuchungen und gegebenenfalls Operationen durch. Das „Interdisziplinäre Beckenbodenzentrum“ ist von der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V. als Beratungsstelle zertifiziert. Die Behandlung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (CED) ist oft gekennzeichnet durch fehlende Wirksamkeit und Nebenwirkungen, so dass neue Therapien benötigt werden. In unserer CED-Studienambulanz führen wir im Rahmen von kontrollierten klinischen Studien die Testung neuartiger Substanzen mit interessanten Wirkansätzen in der Behandlung des Morbus Crohn und der Colitis Ulcerosa durch. Wir erhoffen uns durch die Durchführung der Studien eine Verbesserung der Therapie chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen. Melden Sie sich, wir beraten Sie gern. Mehr Informationen finden Sie auf www.waldfriede.de und bei Facebook (CED Bauchflüsterer).