Gesund und schön zugleich Image 1

Manufakturen in Mitte: Linien- und Tucholskystraße

13. September 2020

Gesund und schön zugleich

Foto: Uwe Steinert
Foto: Uwe Steinert
Natur am Bau, seit nunmehr rund 27 Jahren in der Tucholskystraße in Mitte zu Hause, hat sich auf die ökologisch umsichtige Gestaltung traditioneller Oberflächen sowie moderner Designs an Wand und Boden spezialisiert. Inhaberin Elke Wulf möchte mit ihrem Fachhandel „eine ökologische Alternative für die Stadt bieten“, wie die studierte Baubiologin und Bauphysikerin sagt. Zugleich gilt: „Es soll gesund sein, aber es darf ja auch schön sein.“ Gerade wer zum ersten Mal baut, hat vielleicht gar nicht im Blick, welche Möglichkeiten sich bieten, wenn es um ein gesundes Raumklima und natürliche Baustoffe geht. Biofarben und Kalkputze, Teppiche und Holzdielung, colorierte Öle und Holzlaugen und vieles mehr bieten ein faszinierendes Spektrum, in dem sich nicht jeder gleich gut auskennt. So versteht sich von selbst, dass die umfassende Beratung bei Natur am Bau eine wesentliche Rolle spielt.
Natur am Bau
Zudem findet man bei Natur am Bau nicht nur Know-how und hochwertigste Produkte, sondern auch Unterstützung bei der Realisierung: Eine Crew von auf Wandarbeiten spezialisierten Handwerkern gehört ebenfalls zum Team.  Text: Friedrich Reip

Natur am Bau
Tucholskystraße 22
10117 Berlin
Tel. 030 / 283 21 00

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10 – 18 Uhr, Sa. 10 – 15 Uhr
     
Panama Berlin
Copy Clara
Anke Runge - Taschen aus Berlin
Markus Rottmann
Datenschutz