Akazienstraße und Goltzstraße

10. März 2018

Frühjahrsputz bei Goltz Optick

Foto: Uwe Steinert, Text: Friedrich Reip 
Foto: Uwe Steinert, Text: Friedrich Reip 
Zum Frühjahr bietet Goltz Optick etwas ganz Besonderes: Hier wird Frühjahrsputz gemacht und Platz geschaffen für neue Kollektionen. Deswegen werden ausgewählte Markenfassungen für nur 50 Euro angeboten, beim Kauf einer kompletten Brille mit Korrektionsgläser - und das Ganze bis zum Ende des Monats.

Dabei befinden sich im Sortiment vor allem kleine und lokale Hersteller, die sich ganz auf das Design ihrer Brillen konzentrieren, denn diese Individualität ist Angela Meyer, der Optikermeisterin bei Goltz Optick, besonders wichtig. „Mit einer Brille kommuniziert man, man drückt sich mit ihr aus, sieht mit ihr – und wird gesehen. So kann mit einer neuen Brille auch eine neue Persönlichkeit entstehen.“ 

Fachgerechte Beratung ist dabei essenziell, und der Augenoptiker muss sein Handwerk verstehen – so wie bei Goltz Optick, seit mittlerweile mehr als 25 Jahren in der Schöneberger Goltzstraße. Besonders gelungen ist dabei, dass man bei der Arbeit zuschauen kann: Im Geschäft gibt es keine Türen, die Werkstatt ist aus dem Atelier für alle Kunden einsehbar.

Während dieser einmaligen Aktion bietet Goltz Optick zwei weitere Besonderheiten an: eine große Auswahl an modischen Fassungen für schmale Gesichter sowie kostenlose Gläser für eine Lesebrille beim Kauf einer Gleitsichtbrille. Nach einem Besuch bei diesem Optiker weiß man, dass der Kauf einer Brille nicht kompliziert sein muss. Hier macht die individuelle und fachgerechte Beratung den Unterschied aus.

Goltz Optick
Goltzstraße 12
10781 Berlin
Tel. 030/215 40 60

Öffnungszeiten: Mo. 14 – 19 Uhr, Di. – Fr. 11 – 19 Uhr, Sa. 11 – 16 Uhr

www.goltzoptick.com
Leon Lazar
Saule Mode
Oxford Co
Goltz Optick Berlin