Arthrose – Das Leben kraftvoll im Griff haben! Image 1

100 Jahre Krankenhaus Waldfriede – Berlin-Zehlendorf

12. Januar 2020

Arthrose – Das Leben kraftvoll im Griff haben!

Foto: rszarvas / Adobe Stock
Foto: rszarvas / Adobe Stock
Arthrose ist die häufigste aller Gelenkkrankheiten. Betroffene können sich nicht mehr frei bewegen. Gelenke entzünden sich, schwellen an und schmerzen. Sie sind die beweglichen Verbindungsstellen an den Knochenenden und bestehen aus mehreren Teilen und unterschiedlichen Strukturen. Besonders an den Daumen- und Fingergelenken ist die Arthrose im Alltag eine große Belastung! Das Zugreifen fällt schwer und ist schmerzhaft. Früher war es üblich, die Schmerzen, Bewegungseinschränkungen oder unansehnlichen Fehlstellungen einfach hinzunehmen oder das Gelenk zu versteifen. Heute kann in modernen handchirurgischen Zentren Schmerzfreiheit und eine Wiederherstellung der Bewegung erreicht werden. Die Therapie einer Arthrose reicht von der präventiv-spezifischen Übungsbehandlung über lokale Ultraschallanwendungen, Medikamentengaben oder Injektion bis hin zur Operation. Bei fortgeschrittener Gelenkzerstörung ist auch ein endoprothetischer Ersatz möglich. Aber auch das, was der Betroffene selber tun kann, wird im Rahmen eines Vortrages im Krankenhaus Waldfriede dargestellt.
Arthrose des Daumens und der Finger
Kommt es zu einer Operation, ist ein Aufenthalt als Patient im Krankenhaus für die meisten Menschen eine außergewöhnliche Lebenssituation und mit Angst verbunden. Um diesen manchmal sehr großen Ängsten entgegenzuwirken hat das Krankenhaus Waldfriede mit einem interdisziplinären Team ein innovatives Konzept unter dem Namen „Angstfreies Krankenhaus“ entwickelt, das auf den Abbau der Ängste von Patienten abzielt. So haben Betroffene die Möglichkeit unsere „Angstsprechstunde“ zu besuchen, den OP zu besichtigen oder vorab intensive Gespräche mit unserer Seelsorge zu führen. Nehmen Sie im Bedarfsfall Kontakt zu uns auf.

Wir sind gerne für Sie da! Weitere Infos bei Facebook oder auf
www.waldfriede.de
Handchirurgie, obere Extremität und Fußchirurgie
Angstfreies Krankenhaus
Datenschutz