Image №2

Handgemacht in Berlin

28. August 2016

Die Finger sind der Stolz der Hand

Image №1
Foto: panthermedia.net, Text: Friedrich Reip
So besagt es ein Sprichwort aus dem Senegal, das uns wohl sagen will: In dem, was wir mit den Händen schaffen und formen können, in unserer Fingerfertigkeit also, liegt der wahre Schatz unserer kreativen Möglichkeiten. So sehen das erfreulicherweise auch viele Geschäfte in Berlin, die weiterhin stolz selbst Hand anlegen. Hier stellen wir drei davon vor ...

Friseur Matthias Reinhold, seit zwanzig Jahren Friseurmeister, übt seinen Beruf in dritter Generation mit Leidenschaft und Herzblut aus: Seit mehr als 17 Jahren und seit kurzem in neuem Ambiente am Rathaus Schmargendorf führt er „Friseur Reinhold“. Sein Team und er legen dabei viel Wert auf perfekte Schnitte und brillante Farben, wobei alles individuell auf die Wünsche der Kunden abgestimmt wird. Zum Einsatz kommen dabei auch hochwertige Produkte der Marken René Furterer und Wella zum Einsatz.

Vielfach Berlin – Das Kreativkaufhaus
Design, Fotografie, Kunst, Home & Living, Accessoires, Lifestyle, Upcycling – so vielfältig und unterschiedlich all diese Bereiche auch sein mögen, sie beschreiben dennoch allesamt das VIELFACH Kreativkaufhaus in der Zimmerstraße 11 in Mitte. Alle Handmade-Artikel, die von insgesamt mehr als hundert kleinen Labels aus ganz Deutschland stammen, haben dabei Unikat- Charakter und eignen sich so auch wunderbar als Geschenk.

Bei Lauer Teppiche in der Machnower Straße 13, nur wenige Fußminuten vom S-Bahnhof Zehlendorf gelegen, finden Sie Ihren Wunschteppich. Laufen Sie darauf, legen Sie sich bequem darauf zurecht und entspannen Sie sich! Bodenbeläge und Teppiche aus Naturfasern sind nicht immer unangenehm kratzbürstig, sondern laden auch zum ausgiebigen Kuscheln ein.
Matthias Reinhold - Friseur
Lauer Teppiche
Datenschutz