Image №2

City West

21. Mai 2017

Eine königlich-kulinarische Reise den Nil entlang 

Image №1
Im Zeichen der ägyptischen Katzengöttin „Basted“ kann man im Marooush in eine Welt aus 1001er Nacht eintauchen, sich verwöhnen lassen und mit allen Sinnen genießen. Das edle Ambiente und die exzellente Küche garantieren ein lustvoll-intensives – nicht nur kulinarisches – Erlebnis. Passend dazu genießt man Weine aus Marokko, dem Libanon oder westlicher Provenienz, orientalische Shakes, Cocktails, Longdrinks und Spezialitäten wie Asir Manga. Den verführerischen Essensabschluss bildet eines der unvergleichlichen hausgemachten Desserts.

In der von arabischer Gastfreundschaft geprägten offenen und authentischen Atmosphäre des Marooush fühlen sich alle Gäste in gleicher Weise und gemeinsam wohl – unabhängig von ihrem jeweiligen kulturellen und sozialen Hintergrund.

Ein besonderes Highlight bildet die durch eine Glaswand und Vorhänge aus Chiffon abgetrennte, und zugleich integrierte „Smoker's Lounge“. Mit ihrer relaxten Atmosphäre lädt sie zum ungezwungenen Verweilen ein. Hier kann man nach Lust und Laune eine Shisha rauchen, „die süße Sünde des Orients“ (libanesische Gebäckspezialitäten) genießen, dazu einen Chai (Tee) oder Mokka, und in eine exotische Welt des Luxus und der Wohlgerüche eintauchen. Durch die Glaswand kann man auch das bunte Treiben im Restaurant beobachten. Bei „Dinner & Dance“ erreicht die Stimmung freitags und samstags ihren Höhepunkt: Eine Bauchtänzerin und DeeJays bringen die spannungsgeladene Atmosphäre zum Brodeln – das Marooush mutiert zur multikulturellen Partyzone mit Club-Atmosphäre.

Marooush Restaurant - Lounge - Club
Café Knesebeckstraße 48
10719 Berlin-Charlottenburg
Telefon: 030/887 118 335 
Öffnungszeiten: täglich 15 – Open End

www.marooush.de
Marooush
Mia Mai
Koroll Optik
Berliner Lampenladen
Datenschutz