Image №2

Welttanztag

29. April 2017

Hoch das Bein!

Image №1
Foto: panthermedia.net
Am heutigen Samstag ist wieder Welttanztag. Wir stellen hier fünf Tanzschulen vor, die Ihnen bei den ersten Schritten helfen... So können Sie im nahe dem Rathaus Steglitz gelegenen ADTV Tanzsalon Scharlachrot Argentinischen Tango ebenso erlernen wie Boogie, ChaChaCha und Walzer. Klein und fein, bietet der Salon das schönste Hobby zu zweit in gemütlicher Atmosphäre. Beim Tag der offenen Tür der Tanzschule Traumtänzer am 1. Mai kann man in mehr als sechzig kostenfreien Schnupper-Workshops an drei Standorten erleben, wie viel Spaß das Tanzen macht. Anmeldung oder Vorkenntnisse sind nicht nötig! 20 Jahre Kreuzberger Mischung: Im Bergmannkiez befindet sich seit 1997 in einer denkmalgeschützten Brauerei das Ballhaus Walzerlinksgestrickt – eine der schönsten Tanzschulen Berlins. „Ihre Ziele sind unsere Ziele“ – dieser Satz bringt die Philosophie der Tanzschule Dieter Keller bestens zum Ausdruck. Gemeint ist, dass man hier von starrer Methodik à la „Seit-Seit-Wechselschritt“ absieht und Tanzen so vermittelt, wie Sie möchten. Hier gibt es kein „richtig“ oder „falsch“, sondern Tanzen als Ausdruck von Lebensfreude und als Ausgleich zum Alltag. Die Probestunde ist kostenlos. Ob Übungsabend, Jubiläumsball, Abschlussoder Zumba-Party: Die 8 Berliner und Brandenburger Filialen der ADTV Tanzschule Peter Steirl bieten dem Tänzerherz alles, was es begehrt.

Das Walzer Linksgestrick, Albrecht Balzer GbR
Traumtänzer
ADTV Tanzschule Dieter Keller GBR
Tanzschule Steirl
Tanzsalon Scharlachrot
Datenschutz