Die Rheinstraße

02. Dezember 2017

Von Kopf bis Fuß auf Leder eingestellt

Foto: Uwe Steinert, Text: Friedrich Reip
Foto: Uwe Steinert, Text: Friedrich Reip
Im traditionsreichen Schuhfachgeschäft Zapato weht ein frischer Wind.

Im Sommer hat Gabriela Schreiber das Geschäft übernommen, das über rund drei Jahrzehnte hinweg erst lange Zeit am Winterfeldtplatz bestand, nun aber auch schon seit rund zehn Jahren in der Rheinstr. 17 seinen Platz hat.

Nun finden sich neben der bekannt vielfältigen Auswahl an Damen- und Herren-Schuhen aus reinem Leder auch viele Taschen, Gürtel und Tücher im Angebot.

„Ich finde es einfach schön, wenn Schuhe und Accessoires aufeinander abgestimmt sind“, findet Gabriela Schreiber, der man die Leidenschaft für ihr Metier anhört. „Es kann auch eine kleine Entscheidungshilfe sein, wenn man sich mal für einen extravaganten Schuh entscheidet, zu dem man noch nichts Passendes im Kleiderschrank hat.“

Ein echtes Herzstück im Angebot sind zudem auch weiterhin die originalen Zapatos.

Diese Schuhe, die einst vom Firmengründer entworfen und zunächst sogar noch selbst gefertigt wurden, sind seit Jahrzehnten im Design unverändert und sind weltweit ausschließlich hier im Geschäft erhältlich.

So sind die heutzutage in Portugal produzierten Schuhe, die bis zur Sohle hin komplett aus Leder hergestellt werden, auf ihre Weise ein echtes Berliner Unikum. Übrigens: An allen Adventssamstagen sind die Kundinnen und Kunden zu Glühwein und Lebkuchen eingeladen. So kann man in entspannter vorweihnachtlicher Atmosphäre nach einem ledernen Geschenk schauen – für seine Lieben oder natürlich für sich selbst.

Zapato
Rheinstraße 17
12159 Berlin
Tel. 030/24 35 87 43
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10 – 18 Uhr, Sa. 10 – 15 Uhr 

www.zapato-berlin.de

Hörgeräte an der Kaisereiche & am Schlachtensee
Kretschmann Optik
Zapato Schuhe