Akazienstraße und Goltzstraße

08. Juli 2017

Schönes aus Schöneberg

Foto: Uwe Steinert, Text: Friedrich Reip 
Foto: Uwe Steinert, Text: Friedrich Reip 
Es ist zwar möglich, den aus dem Englischen stammenden Begriff „serendipity“ zu umschreiben, doch eine Übersetzung mit nur einem Wort ist kaum möglich. Man versteht darunter den Effekt, etwas zufällig zu entdecken, obwohl man eigentlich nach etwas ganz anderem gesucht hat. Eine gute Übertragung ins Deutsche ist wohl der „glückliche Zufall“.

Und so ist auch das Geschäft gleichen Namens, das den schönen Untertitel „Schönes in Schöneberg“ trägt, ein wunderbarer Ort für glückliche und unerwartete Entdeckungen: trendiges Porzellan und nützlicher Küchenkram, bezaubernde Papeterie und individuelle Karten, ausgefallene Wohnaccessoires und charmante Taschen und Etuis – das meiste bunt und lustig, aber stets geschmackvoll aufeinander abgestimmt. Einen weiteren Schwerpunkt im Angebot bilden ausgesuchte Spielwaren und Zimmerdekorationen für Baby und Kind. Kurz: Bei Serendipity findet man alles, was den Alltag glücklicher und schöner macht.

Das Geschäft befindet sich seit 2016 im aufstrebenden traditionellen Schöneberger Kiez um Crellestraße, Akazienstraße und Kolonnenstraße – ganz genau in der Kolonnenstraße 3 und damit nur wenige Fußminuten vom S1-Bahnhof Julius-Leber-Brücke. Die Betreiber haben vor langer Zeit mit einem Stand auf dem Winterfeldtmarkt angefangen, ehe sie in den berühmten Rosenhöfen in Mitte ihren ersten Shop eröffneten. „Die Miete dort ist mit den Jahren leider immer teurer geworden“, erzählen sie. „Deshalb haben wir uns vor gut einem Jahr entschlossen, zurück an den Ursprung zu gehen – nach Schöneberg. Wir sind sehr zufrieden mit dem Umfeld hier und haben schon viele neue Stammkunden gewonnen."

– Ein Laden, für den sich auch eine längere Anfahrt lohnt.

Serendipity – Schönes in Schöneberg
Kolonnenstraße 3
10827 Berlin
Tel. 030/ 24 34 24 14
Öffnungszeiten: Di. – Fr. 11 – 19 Uhr, Sa. 10 – 19 Uhr

www.serendipity-shop.de
Leon Lazar
Chatwins Bücher rund ums Reisen
Serendipity
Oxford Co
Goltz Optick Berlin