97 Jahre Krankenhaus Waldfriede – Berlin-Zehlendorf

03. Dezember 2017

Für eine gute Eltern-Kind-Bindung!

Foto: motorradcbr (fotolia)
Foto: motorradcbr (fotolia)
Welche Eltern wünschen sich nicht für Ihre Kinder, dass sie zu selbstsicheren, sozial kompetenten, erfolgreichen und glücklichen Menschen heranwachsen? Eine gute Eltern-Kind-Beziehung ist die wichtigste Basis dafür.

In diesem Vortrag erfahren Sie, was eine sichere Bindung fördert und welche längst überholten Ratschläge dem eher entgegenwirken. So wird Referentin Melanie Lewandowski, Dipl.-Pädagogin und Mitarbeiterin des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes im Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, über ganz zentrale Themen sprechen: Was tue ich, wenn mein Kind weint? Darf man Babys schreien lassen? Ab wann verwöhne ich mein Kind und brauchen Babys bereits Grenzen? Was tue ich, wenn mein Kind nicht schläft? 

Stärkung der Eltern-Kind-Bindung
Eltern wissen intuitiv, wie sie mit ihrem Kind umgehen sollten. Manchmal sind sie aber von Meinungen beeinflusst, die von außen an sie herangetragen werden. Lassen Sie uns gemeinsam lernen, warum es gut und richtig ist, wieder auf die innere Stimme zu hören, und dass Nähe ein unerlässliches Grundbedürfnis für das Baby ist. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ehrenamtlicher Helfer zu werden? Im Krankenhaus Waldfriede gibt es seit vielen Jahren eine Gruppe von engagierten Menschen, die mit ihrer Arbeit und guten Ideen für das Wohlergehen der Patienten sorgen.

Dennoch: Sie werden gebraucht! Wir suchen stets zuverlässige, flexible und hilfsbereite Helfer, die Freude am Umgang mit anderen Menschen haben und sich durch menschliche Wärme, Nächstenliebe und Offenheit auszeichnen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Facebook-Seite oder unter 

www.waldfriede.de

Ehrenamt im Krankenhaus Waldfriede
Förderverein Krankenhaus Waldfriede e.V.