Lichterfelde Ost

16. September 2017

Eine Buchhandlung, eine Familie

Foto: Uwe Steinert, Text: Friedrich Reip
Foto: Uwe Steinert, Text: Friedrich Reip
Die Buchhandlung Wollschläger wurde 1956 in Lichterfelde gegründet. Seit nunmehr elf Jahren wird das Geschäft in der Morgensternstraße 28 von Stefan und Manuela Wollschläger gemeinsam in bereits dritter Generation geführt. Die familiengeführte Buchhandlung ist somit längst eine feste Institution im Kiez. 

Fünf qualifizierte Buchhändlerinnen gehören zum Team. Gerne sind sie bei Literaturwünschen behilflich und sprechen auch persönliche Empfehlungen aus. Das vielseitige und sorgfältig ausgewählte Sortiment umfasst unter anderem Kinder- und Jugendbuchliteratur, Belletristik, Reiseführer und eine große Auswahl an Taschenbüchern. Schon jetzt im Spätsommer steht eine Vielzahl an Kalendern bereit. Außerdem findet sich eine exzellente Auswahl an Hörbüchern. Glückwunschkarten für jeden Anlass und Gesellschaftsspiele runden das Angebot ab. Nicht vorrätige Artikel können von einem zum anderen Werktag bestellt werden, Lieferbarkeit vorausgesetzt. Auch Weine, DVDs, Blu-Rays, Noten, E-Books und vieles mehr gehören zum bestellbaren Sortiment. Sprechen Sie die Buchhändlerinnen einfach darauf an! Vor dem Eingangsbereich ist über die Jahre ein kleiner Marktplatz entstanden. Auf überdachten Tischen und in Wagen finden Sie Sonderausgaben und viele nette Kleinigkeiten wie Mitbringspiele, Bastelartikel und einiges mehr. Seit 16 Jahren werden auch Lesungen mit bekannten Autorinnen und Autoren veranstaltet. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Internetseite www.buchwoll.de, die auch zum Stöbern einlädt. Schauen Sie doch mal persönlich vorbei: in Ihrer Buchhandlung Wollschläger.

Buchhandlung Wollschläger
Morgensternstr. 28
12207 Berlin
Telefon: 030 / 772 69 33

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 18.30 Uhr, Sa. 9 – 14 Uhr

www.buchwoll.de
Wowi Haustechnik GmbH
Buchhandlung Wollschläger
Schwarzes Schaf
Frauenschuh